Schulungen

Im Gespräch erläutert Thorsten Reichegger, Leiter Consulting Customer Service, das neue Schulungsmodell von VIDEOR Customer Service, das individuelle Trainings beim Kunden vor Ort bietet..

VIEW direkt (Vd): Herr Reichegger, im letzten Jahr haben Sie ein modulares Schulungsangebot entwickelt und angeboten, nun wurde dieses erneut überarbeitet. Warum?

Thorsten Reichegger (TR): Die Anfragen nach individuellen Schulungen nehmen zu. Wir haben unseren Kunden zugehört und uns entschlossen, das bestehende Schulungsangebot den Wünschen des Marktes anzupassen. Individualität wird groß geschrieben, und das gilt sowohl für die Termine als auch für die Schulungsinhalte.

 

Vd: Was bedeutet das konkret?

 

TR: Dass es keine festen Termine in unserem Veranstaltungskalender mehr geben wird. Dafür bieten wir auf die unterschiedlichen Kundenanforderungen zugeschnittene Schulungen an. Die Formulierung „zugeschnitten“ zielt dabei auf die inhaltlichen Themenbereiche und ganz bewusst auch auf die Vorkenntnisse der Teilnehmer. Im Feedback unserer Kunden war dies ein ganz wichtiger Punkt, denn in einer standardisierten Schulung kann man nicht immer allen gerecht werden. Dem einen geht’s zu schnell, ein anderer langweilt sich bei manchen, ihm vertrauten Inhalten.

 

Vd: Ändert sich dadurch etwas an der Qualität des Schulungsangebots?

 

TR: Ja, sie werden noch besser. Durch vorherige Abstimmung über die Inhalte ergibt sich ein erheblicher Mehrwert. Es wird konkret das geschult, was benötigt wird. Das können also auch „nur“ Auffrischungen zu bestimmten Themen sein. Ganz wichtig: Die Schulungen sind weiterhin herstellerneutral. Es sind keine Produktschulungen einer bestimmten Marke oder eines Herstellers. Wir wollen die Kunden fi t machen für einen sicheren Umgang mit den Technologien unserer Branche.

 

Vd: Hat sich auch am Preis etwas geändert?

 

TR: Ja, auch bei der Preisgestaltung haben wirein sehr einfaches Modell gewählt. Es gibt keine Kursgebühr pro Teilnehmer, die Kosten für den Trainer werden im Rahmen eines Tagessatzes pauschal erhoben. In dieser Tagespauschale enthalten sind alle Kosten inklusive Anreise zum Kunden vor Ort, bei mehrtägigen Schulungen auch alle Kosten für etwaige Übernachtungen vor Ort, und auch die Schulungsunterlagen sind schon eingerechnet. Für den Kunden wird es einfacher, weil er selbst kein Hotel mehr buchen muss. Außerdem ist es günstiger, denn außer dem Wegfall der Übernachtungskosten fallen auch keinerlei unproduktive „Leerzeiten“ durch An- und Abreise an.

 

Vd: Wie kann man sich für eine solche Individualschulung anmelden?

 

TR: Am einfachsten ist es telefonisch oder per E-Mail. In einem kostenlosen Vorgespräch legen wir gemeinsam die Lernziele fest. Gerne unterstützen wir auch bei der Auswahl der richtigen Themen, falls es Fragen hierzu gibt. Im Anschluss erstellen wir eine kleine Schulungsagenda, und wenn alles passt, treffen wir uns zum verabredeten Termin zur Schulung. Vd: Wo und wie kann der Kunde sich über die neuen Leistungen informieren und Kontakt aufnehmen?

 

 

TR: Erreichen können Sie uns telefonisch

 

unter 06074 888-485 und per E-Mail unter

 

cs@videor.com.