Swipe to the left

Axis: Effektive Rundum-Komprimierung

Axis: Effektive Rundum-Komprimierung

Hohe Auflösung und komplexe Bildinhalte stellen höhere Anforderungen an die Komprimierungstechnologie. Diesem Umstand trägt die neueste Version von Axis Zipstream Rechnung: Axis 360-Grad-Fisheye-Kameras profitieren von diesen Verbesserungen. Zipstream gewährleistet die Beibehaltung wichtiger forensisch relevanter Details im Videomaterial, während die Bandbreite und Speicheranforderungen im Durchschnitt um 50 Prozent oder mehr reduziert werden.


Die Nachfrage nach Videoüberwachung ist gelegentlich von Widersprüchen gekennzeichnet: Der immer größere Wunsch nach höherer Qualität, Auflösung und Abdeckung steht dem gleichzeitigen Bedarf nach Kostenkontrolle bei Bandbreite und Datenspeicherung gegenüber. Axis Communications, der Marktführer für Netzwerk-Video, reagiert darauf mit einer kontinuierlichen Weiterentwicklung seiner einzigartigen Zipstream-Video-Komprimierungstechnologie, um die Kapazitäten von Netzwerk-Kameras weiterzuentwickeln.


Neue Axis 360-Grad-Fisheye-Kameras mit Zipstream-Technologie


Die AXIS M3047-P Fisheye Kamera mit 6-Megapixel-Sensor und die AXIS M3048-P mit 12-Megapixel-Sensor liefern beide eine ausgezeichnete Bildqualität und bis zu 30 Bilder pro Sekunde, bei durchgängiger Schärfe und Lichtempfi ndlichkeit. Gegenüber ihren Vorgängermodellen verfügen Sie auch über Video in voller Bildrate. Die Kombination dieser neuen Dome-Kameras mit 360-Grad-Ansicht und verbesserter Zipstream-Technologie ist für Kunden eine wirklich kostengünstige Lösung. Zusätzlich zu einer umfangreichen Abdeckung ist gewährleistet, dass die Details der Panoramaansicht beim Streaming und Speichern der Daten nicht verlorengehen.


Die neuen Kameras sind ansprechender im Design und kompakter als ihre Vorgänger. Ohne Dome-Gehäuse über der Linse wirken sie äußerst flach und unauffällig. Dadurch sind sie weniger gut erkennbar und es besteht kein Risiko von Reflexionen im Dome-Gehäuse.


Rauchmelderähnliche und vandalismusgeschützte Gehäuse sowie ein schwarzes Gehäuse sind als Zubehör für beide Kameras erhältlich. Die Kameras unterstützen sowohl ein kameraseitiges als auch ein clientseitiges Entzerren. Die reibungslose clientseitige Entzerrung bei der AXIS Camera Station oder anderen Videoverwaltungssyste-men lässt sich einfach in Live-Ansicht oder aus dem aufgezeichnetem Material der 360-Grad-Ansicht darstellen.


Mehr über Axis Zipstream-Technologie sowie AXIS M3047-P und AXIS M3048-P erfahren Sie auf: www.axis.com


Weiterführende Informationen

9. Oktober 2017 |