Swipe to the left

Bosch i-Serie Netzwerkkameras: H.265 und Videoanalyse inklusive – Jetzt zum Demopreis bestellen!

Bosch i-Serie Netzwerkkameras: H.265 und Videoanalyse inklusive – Jetzt zum Demopreis bestellen!

Die neueste Generation der Bosch Netzwerkkamera-Serien IP 4000i, IP 5000i und IP 6000i glänzt mit äußeren und inneren Werten – inklusive integrierter Video-Analytics-Funktionalität.

 

Die Kameras der IP 4000i-, 5000i- und 6000i-Serien sind in verschiedenen Formfaktoren und mit diversen Funktionen erhältlich, um eine Vielzahl von Anforderungen erfüllen zu können. Die feststehenden Dome- (FLEXIDOME), Zylinder- und Box-Kameras (DINION) liefern Auflösungen bis 5 Megapixel, bis zu 60 BpS und hohe dynamische Bereiche bis 134 dB. Ausgewählte Modelle sind mit der starlight-Technologie von Bosch ausgestattet, einer Lösung für schlechte Lichtverhältnisse.
Mit der standardmäßig integrierten Essential Video Analytics erlauben diese Kameras außerdem Einsatzmöglichkeiten, die über Sicherheit hinausgehen. Die aufgezeichneten Videodaten können beispielsweise dazu dienen, Geschäftsstatistiken zu erheben oder das Layout des Geschäfts für Umsatzsteigerungen zu optimieren, und sind daher ideal für kleine und mittelständische Unternehmen geeignet.

 

Die neueste Sensortechnologie, kombiniert mit technisch ausgereifter Rauschunterdrückung, bietet eine herausragende Lichtempfindlichkeit. starlight-Kameras erreichen Empfindlichkeitsstufen bis zu 0,0069 Lux (Farbe) und 0,0008 Lux (Schwarzweiß). Dadurch können starlight-Kameras auch bei Dunkelheit noch Farbbilder aufnehmen, wenn andere Kameras schon längst auf die Schwarzweißaufnahme umgestiegen sind. Wenn bei anderen Kameras überhaupt kein Bild mehr zu sehen ist, erzeugen starlight-Kameras immer noch detailreiche Schwarzweißbilder.

VIDEOR und Bosch bieten Ihnen die Kameras – bis zum 31.12.2017 – zum Demopreis an. Füllen Sie dieses PDF inklusive dem gewünschten Kameramodell und den Angaben zu Ihnen und Ihrer Firma aus und setzen Sie sich mit uns in Verbindung per E-Mail: sales@videor.com bzw. Tel.: +49 6074 888-300 oder Fax: +49 6074 888-100.

FLEXIDOME Kameras, vandalismusresistent, für den Außenbereich

 

Die Bosch FLEXIDOME Kameras der Serie „NDN“, „NDE“ und „NDI“ sind vandalismusresistente IP-Kameras für den Außenbereich. Die FLEXIDOME Kameras haben ein motorisches Objektiv mit einer Brennweite von 3–10 mm und sind mit der Bewegungserkennung Motion+ oder der Videobildanalyse Essential Video Analytics ausgestattet. Bei Bedarf können die vandalismusresistenten Bosch IP-Kameras mit einer integrierten IR-Beleuchtung geliefert werden.

Standardmäßig dezentrale Video Analytics

 

Der Fokus lag bei Bosch schon immer auf hochwertigem, relevantem Bildmaterial. Relevanz kann nur durch Videoanalyse erreicht werden, und Bosch vertritt die Ansicht, dass Videoanalyse nicht nur eine Option, sondern eine Standardfunktion sein sollte. Darum sind die neuesten starlight-Kameras standardmäßig mit dezentraler Video Analytics ausgerüstet, wodurch der Anwender zusätzliche Investitionen und Lizenzgebühren spart. So wird hochwertiges Bildmaterial rund um die Uhr noch relevanter, da die Videodaten sinnvoll strukturiert werden. Video Analytics ermöglicht nur relevante Informationen zu streamen, Beweise schnell und einfach abzurufen und bei Bedarf Alarm auszulösen. Dies macht die Verarbeitung von stundenlangem Videomaterial überflüssig und vereinfacht die Verwaltung.

 

Damit die Videolösung genau an individuelle Ansprüche angepasst werden kann, sind Bosch Kameras mit zwei Arten von Video Analytics ausgestattet. Alle starlight IP 6000-Kameras verfügen über Essential Video Analytics für die erweiterte Einbruchmeldung und Einhaltung von Sicherheitsvorschriften. Essential Video Analytics bietet auch Funktionen wie Personenzählung und die Erfassung der Mengendichte für den Einzelhandel.

 

Für anspruchsvollere Umgebungen, in denen Schnee, starker Regen, sich bewegende Bäume, Spiegelungen von Wasseroberflächen oder große Distanzen die Interpretation von Bildmaterial erschweren können, gibt es die starlight IP 7000- und IP 8000-Kameras mit der neuesten Version von Intelligent Video Analytics (IVA). Sie sind ideal geeignet für einsatzkritische Anwendungen wie Umfeldschutz von Flughäfen und andere kritische Infrastrukturen, Verkehrsüberwachung oder Schiffs-Tracking in Häfen und Küstengebieten.

FLEXIDOME Kameras für den Innenbereich

 

Die Bosch FLEXIDOME Dome-Kameras sind feststehende IP-Kameras für den Innenbereich mit der Auflösung 1080p30, 1080p30, 1080p30 / H.265 oder 5MPp30 / H.265. Die Dome-Kameras verfügen ein manuell bedienendes Varioobjektiv mit einer Brennweite von 3–10 mm oder ein automatisch motorisches Objektiv mit einer Brennweite von 3–10 mm. Je nach Modell sind die Bosch FLEXIDOME Kameras mit der Bewegungserkennung Motion+ oder dem Videobildanalyse Essential Video Analytics ausgestattet. Auf Wunsch auch mit einer integrierten IR-Beleuchtung.

DINION bullet für den Außenbereich

 

Die Bosch DINION Bulletkameras der Serie „NTI“ und „NTE“ verfügen über ein motorisches Objektiv mit einer Brennweite von 3–10 mm und eine integrierte IR-Beleuchtung. Die Bulletkameras sind mit den Auflösungen 1080p30, 1080p30 / H.265, 5MPp30 / H.265 und mit 1080p60 / H.265 und starlight erhältlich. Je nach Modell sind die Bosch Bulletkameras mit Videobildanalyse Essential Video Analytics oder der Bewegungserkennung Motion+ ausgestattet.

AUTODOME IP 4000i und 5000i für den Innen- und Außenbereich

 

Die schwenkbaren Bosch Dome-Kameras AUTODOME der „NDP“ Serie sind für die Aufputzmontage, Deckeneinbau oder Hängemontage verfügbar. Alle Dome-Kameras sind mit dem Videobildanalyse Essential Video Analytics ausgestattet und haben einen 12–30-fachen Motorzoom. Je nach Modell können die H.265-Dome-Kameras im Innen- oder Außenbereich eingesetzt werden.

Jetzt zum Demopreis bestellen

VIDEOR und Bosch bieten Ihnen die Kameras – bis zum 31.12.2017 – zum Demopreis an. Füllen Sie dieses PDF inklusive dem gewünschten Kameramodell und den Angaben zu Ihnen und Ihrer Firma aus und setzen Sie sich mit uns in Verbindung per E-Mail: sales@videor.com bzw. Tel.: +49 6074 888-300 oder Fax: +49 6074 888-100.


17. Oktober 2017 | Kategorien: Security