Swipe to the right

ComNet: Die neue Generation industrieller Switches

ComNet: Die neue Generation industrieller Switches

Die neuen Managed Switches mit drei SFP-Ports und acht RJ45-Power-over-Ethernet-Ports sind die Antwort auf den stetig wachsenden Bedarf an Bandbreite und High-PoE-Ports im Security-Bereich.


Der Switch ist konzipiert, das Netzwerk zu schützen, in dem er verwendet wird. Die Implementierung mehrerer Redundanzprotokolle gewährleistet ein unterbrechungsfreies Netzwerk. Zwei PoE-Optionen stehen zur Verfügung.


Das Standard-PoE-Modell hat 30 Watt Leistung an allen acht Ports. Ein zweites Modell kann auch 60 Watt an bis zu vier der Ports abgeben. Alle drei Varianten der Switches haben zwei SFP-Slots mit 2,5 Gb/s. Umfangreiche Software-Features machen diesen Layer-2-Switch unverzichtbar in größeren Systemen.


Wie alle professionellen Switches von ComNet verfügt auch dieser Switch über einen erweiterten Betriebstemperaturbereich. Sein industrielles Design ermöglicht die Montage an Hutschienen. Für Schaltschränke und Anschaltkästen ist er deshalb besonders geeignet.


Highlight-Features

  • Redundante Spannungseingänge
  • Störungsausgangskontakt
  • Switching Bandbreite: 22 Gbp
  • Schnelle Redundanz/Recovery – MSTP/RSTP/STP (IEEE802.1s/w/D) und ERPS G.8032
  • IPV6-Verwendung möglich
  • Verwendet HTTPS/SSH Protokoll zur Verbesserung der Netzwerksicherheit
  • Programmierbare Device Binding Security Function
  • Verwendet SNMP v1/v2c/v3 & RMON & 802.1Q VLAN Netzwerkmanagement
  • Unterstützt ACL, 802.1x User Authentication for Security
  • Überträgt 9K Bytes Jumbo Frame
  • Erfüllt auch die EN50121-4 Bahn Spezifikationen


Weiterführende Informationen

19. Juni 2018 | Kategorien: Security