Swipe to the right

eneo COAXIZE Multisignalrekorder

eneo COAXIZE Multisignalrekorder

Neue eneo Multisignalrekorder mit DSGVO-Funktionen

 

Neu im eneo COAXIZE Multisignalportfolio verfügbar sind die Vier- und Achtkanalrekorder MSR-24N040004A und MSR-24N080004A. Neben den analogen Signalformaten HD-TVI, AHD, 960H unterstützen die neuen Hybridrekorder die Belegung eines (MSR-24N040004A) bzw. zweier IP-Kanäle (MSR-24N080004A) mit einer maximalen Auflösung von 3MP. Die maximale Videoauflösung der analogen Videoquellen liegt bei 4 Megapixeln pro Kanal. Die Bildwiedergabe erfolgt in den Modi Vollbild, 4-Kanal bzw. 9-Kanal-Split und Sequenz. Beide Geräte erkennen automatisch das Videosignalformat und die Videoauflösung und unterstützen im Vollbildmodus sowohl bei der Live-Ansicht als auch im Playback-Modus die digitale Zoom-Funktion. Die maximale interne Festplattenkapazität beläuft sich bei beiden Rekordern auf 16TB (Kapazität für bis zu 2 interne SATA Festplatten).

eneo COAXIZE Multisignalrekorder mit 4 und 8 Kanälen

MSR-24N040004A

Multisignal HD Video Rekorder, 4-Kanal, 100fps, HD-TVI, AHD, 960H, 0TB, 2xSATA, HDMI

Zum Produkt

MSR-24N080004A

Multisignal HD Video Rekorder, 8-Kanal, 200fps, HD-TVI, AHD, 960H, 0TB, 2xSATA, HDMI

Zum Produkt

Integrierte DSGVO-Funktionen

Wie die neuesten Modelle der eneo IER- und MER-Serie verfügen die Multisignalrekorder vom Typ MSR über eine Reihe von Funktionen, die Anwender bei der DSGVO-konformen Verwaltung und Speicherung von Videodaten unterstützen:

Passwortänderungszyklus

 

Die neuen Multisignalrekorder MSR-24N040004A und MSR-24N080004A ermöglichen die Festsetzung eines Passwortänderungszyklus. Die Aktivierung dieser Funktion reduziert bereits erheblich das Risiko eines unbefugten Zugriffs und des damit verbundenen Missbrauchs sensibler Daten. Insbesondere kurze Passwörter lassen sich – entsprechendes Hacker-Know-how vorausgesetzt – mittlerweile schnell und speichereffizient knacken. Dem können Anwender mit komplexen Passwörtern, die regelmäßig aktualisiert werden, vorbeugen.

Differenziertes Berechtigungsmanagement

 

Das Thema Berechtigungsmanagement zählt spätestens seit Einführung der DSGVO zu den Top-Prioritäten in modernen Sicherheitskonzepten. Dem trägt eneo bei den neuen MSR-Rekordern Rechnung. Hier können im Konfigurationsmenü verschiedene Benutzergruppen mit unterschiedlichen Berechtigungen angelegt werden. Personen mit der erforderlichen Autorisierung können anhand detaillierter Login-Informationen zweifelsfrei feststellen, wer wann Videodaten exportiert hat und ob dieser Abruf unter Einhaltung der Datenschutzrichtlinien des Unternehmens erfolgte.

Vier-Augen-Prinzip

 

Für den Zugriff auf oder Export von Videodaten müssen sich zwei Anwender simultan am Gerät authentifizieren. Dies können z. B. ein Mitarbeiter und der Datenschutzbeauftragte des Unternehmens sein.

Definierte Speicherzeiten

 

Mit den MSR-Multisignalrekordern haben Anwender die Möglichkeit, die Speicherzeiten der einzelnen Videokanäle individuell zu definieren. So lassen sich unbeabsichtigte DSGVO-Verstöße vermeiden, denn die Videodaten werden automatisch gelöscht, sobald der konkrete Zweck der Erhebung erfüllt ist.


Videomanagement mit eneo Center und eneo Center mobile

 

eneo Center ist die zentrale Managementplattform für Videosicherheitssysteme von eneo. Die kostenfreie Software ist kompatibel mit Windows- und Mac-basierten Systemen und ermöglicht die Integration und zentrale Verwaltung von eneo Netzwerk- und Multisignalprodukten. Klassische Videomanagement-Funktionen ergänzt eneo Center um erweiterte Informationen zum Systemstatus. Dank Ereignismonitor und Lageplan mit integrierter Live-Ansicht haben Anwender jederzeit ein umfassendes Bild der Situation. Hohe Funktionalität und intuitive Bedienung zeichnen eneo Center aus, deren Anwenderoberfläche speziell auf die operativen Anforderungen von Videosicherheitsanwendungen zugeschnitten ist. Die neuen MSR-Rekorder können daneben auch mobil mit der ebenfalls kostenfreien App eneo Center mobile verwaltet werden.

Zum Produkt

30. November 2018 | Kategorien: Securityeneo