Swipe to the left

Prädikat: Besonders errichterfreundlich

Prädikat: Besonders errichterfreundlich

Der Netzwerk-Dome IEP-63M2812M0A (ONVIF Profile S) ist der starke Neuzugang unter den Economy-Class-Produkten des eneo IP-Portfolios: Hier stimmt einfach alles.

Von den satten 3 Megapixeln Auflösung über die zahlreichen Videoanalysefunktionen wie Bewegungserkennung, Manipulationsschutz, virtueller Stolperdraht (inkl. Zählfunktion und Richtungserkennung), Bereichsüberwachung und Defog bis hin zur besonders errichterfreundlichen PTZ-Einstellhilfe (motorisiertes Objektiv), mit der sich die Einrichtung des für den Außeneinsatz ausgelegten (IP66) IP-Domes komfortabel von der Zentrale aus vornehmen lässt.


FPS-Boost und Vertical View inklusive

Die Boost-Funktion hebt die Bildwiederholrate bei Bewegung automatisch an, während Vertical View Aufnahmen im Hochformat optimiert, äußerst praktisch im Rahmen von Videosicherheitsanwendungen, bei denen es vor allem auf den vertikalen Bildbereich ankommt, z. B. bei der Überwachung von Korridoren, Treppenhäusern oder Straßen.


Hierzu wird die Kamera einfach 90 Grad um die eigene Achse gedreht. Vertical View dreht das Videobild um 90 Grad zurück, so dass der Stream mit der richtigen Ausrichtung angezeigt wird. Weitere Funktionen der Netzwerkvideokamera sind D-WDR, 2D-DNR, 3D-DNR, BLC, HLC. Temperaturbereich: -20 bis 50 °C. Integrierte IR-LED-Beleuchtung (30 IR-LEDs mit ca. 25 m Reichweite), schaltbarer IR-Sperrfilter.


Weiterführende Informationen

eneo IEP-63M2812M0A im VIDEOR Shop


Weiterlesen

26. April 2017 | Kategorien: Securityeneo