Swipe to the right

High Brightness Digital Signage Displays von Vestel

High Brightness Digital Signage Displays von Vestel

Die Auswahl bei Digital Signage Displays für den professionellen Gebrauch war nie größer. Während die Marktanteile von OLED Displays stetig ansteigen, haben sich auf dem Markt für LCD Displays mit LED-Beleuchtung über die Jahre Nischen eröffnet, die mit spezialisierten Entwicklungen gefüllt werden.

 

Für den Desktop-Betrieb werden häufig Monitore mit vielfältigen Einstellmöglichkeiten eingesetzt. Bei professionellen Digital Signage Displays für Leitstellen liegt der Fokus auf einer möglichst hohen Zuverlässigkeit, da diese im 24/7 Betrieb rund um die Uhr genutzt werden. Diese Displays verfügen in der Regel über eine vergleichsweise geringe Helligkeit von etwa 200-400 cd/m² und ein Kontrastverhältnis von etwa 800:1. Auch wenn das für den Standardgebrauch im Innenbereich ausreichend ist, sind viele Digital Signage Displays für den Innenbereich mit einer höheren Helligkeit von etwa 400-700 cd/m² ausgestattet. Ihr Kontrastverhältnis liegt in der Regel bei 1000-2000:1.


VESTEL PDX-Serie Digital Signage Displays

 

Speziell für die Platzierung von Digital Signage Displays in Schaufenstern präsentiert VESTEL die neuen Displays der PDX-Serie. Die 55“ und 75“ großen Large Format Digital Signage Displays verfügen über eine Leuchtkraft von bis zu 2500 cd/m² und ein Kontrastverhältnis von bis zu 5000:1. Mit einem entsprechenden Gehäuse können die Displays auch im Außenbereich betrieben werden.

PDX55S

 

Zum Produkt

PDX75S

 

Zum Produkt

PDX75U

 

Zum Produkt

Darüber hinaus bieten beide Modelle die gleichen Vorzüge wie alle professionellen Digital Signage Displays von VESTEL. Neben der obligatorischen Eignung für den 24/7 Betrieb sind sie mit einem leistungsstarken SoC ausgestattet, dass es erlaubt HTML5-Inhalte direkt auszugeben. Bei Bedarf kann ein OPS-Modul nachgerüstet werden, welches das Display um einen voll funktionsfähigen Windows PC erweitert.

Weiterführende Informationen


10. Oktober 2018 | Kategorien: Digital-Signage